Функционирует при финансовой поддержке Федерального агентства по печати и массовым коммуникациям
Goldener Fonds

Artikel : Forschen

Hilfsdisziplinen > Philosophie

Wissen in der Naturwissenschaft und in der Religion: philosophische Vermittlung

Bogoslov.Ru bietet den Lesern einen Vortrag von Dr.phil. Konstantin Michajlowitsch Antonow, einem Dozenten an der Orthodoxen St.-Tichon-Universität für Geisteswissenschaften, der auf dem Forum der jungen Wissenschafter gehalten wurde. Ausführlicher... 30. März 2008
16. August 2009
Being a faithful Christian and taking up the newest scientific discoveries – is this combination possible nowadays? This is what priest Dimitry Kiryanov, a teacher at the Tobolsk Spiritual Seminary, reflects about. German version

3. Februar 2009
Dieser Artikel betrachtet die Unterschiede zwischen der in der westlichen Theologie vorherrschenden (subjektivistischen bzw. psychologischen), und der in der östlichen Theologie verbreiteten (ontologischen) Auffassung des Glaubens. Im Rahmen der letzteren ist der wahre Glaube eine dem Menschen von vornherein innewohnende Eigenschaft, die infolge des Sündenfalls beschädigt wurde und nur durch Gott wiederhergestellt  werden kann.

20. Dezember 2008
Kurz vor der Gedenkfeier zum Todestag des russischen Philosophen Iwan Alexandrowitsch Iljin (†21. Dezember 1954) widmet ihm Priestermönch Warlaam (Gorokhow), Lehrer des Geistlichen Seminars zu Tobolsk, seine nächste Publikation

19. Dezember 2008
Am 22. Dezember jährte sich zum 212.mal der Geburtstag des Erzpriesters Fjodor Alexandrowitsch Golubinskij, dem Russischen Philosophen und Theologen und Begründer des russischen theistischen Denkens. Das Portal „Bogoslov.Ru" bietet im Folgenden die erste ausführliche Übersicht über das Leben und die schöpferischen Leistungen eines der größten Denker der Kirchenwissenschaft des 19. Jahrhunderts. Verfasser dieses Artikels, der hier zum ersten Mal veröffentlicht wird, ist N.K.Gavryushin, Professor an der Moskauer Geistlichen Akademie.

18. Dezember 2008
Kann man heutzutage ein gläubiger Christ sein und gleichzeitig neue wissenschaftliche Entdeckungen akzeptieren? Diese Frage zu beantworten versucht Dimitrij Kirjanow, Lehrer des Geistlichen Seminars in der Stadt Tobolsk. Englische Version

добавить на Яндекс добавить на Яндекс