Функционирует при финансовой поддержке Федерального агентства по печати и массовым коммуникациям
Goldener Fonds

Artikel

Bibelwissenschaft > Biblische Theologie

Die Lehre der Bibel und der Heiligen Väter über das Bild und die Ähnlichkeit Gottes im Menschen und das evolutionstheoretische Konzept der Anthropogenese: die Problematik der Zuordnung (Vortrag anlässlich der 17. Internationalen Weihnachtlichen Bildungslesungen) 

Inwiefern lässt sich zwischen der biblischen Erzählung von der Erschaffung des Menschen und den  wissenschaftlichen Vorstellungen über die Anthropogenese eine Beziehung herstellen? Diese Frage bildet den Ausgangspunkt jahrelanger Diskussionen zwischen den Vertretern der kreationistischen und der evolutionstheoretischen Sichtweise. Priester Oleg Mumrikow, Dozent an der Moskauer Geistlichen Akademie, stellt in seinem Vortrag die Problematik des Verhältnisses zwischen Wissenschaft und Glaube am Beispiel der Lehre der Bibel und der heiligen Väter über das Bild und die Ähnlichkeit Gottes[1] im Menschen im Kontext der Schöpfungsgeschichte dar. Ausführlicher... 13. März 2009
1. Februar 2010
Im Weiteren wird den Lesern des Portals „Bogoslov.Ru“ ein Interview mit einem in Deutschland bekannten Priester und Theologen dargeboten, in dem er über sein fundamentales Werk „All, Kosmos, Leben – drei Tage der Schöpfung“ erzählt. Das Buch von Vater Leonid lädt zur Entwicklung einer neuen Sicht auf die Erschaffung der Welt, die auf den neusten wissenschaftlichen Daten und der modernen Exegetik beruht.

27. November 2009
Hierbei handelt es sich um den Vortrag des Dozenten der Moskauer Geistlichen Akademie, Igumen Dionisij (Schlenow), auf der theologischen Konferenz „Exegetik und Hermeneutik der Heiligen Schrift", die vom 29. - 30. November 2007 in der Moskauer Geistlichen Akademie stattfand.

добавить на Яндекс добавить на Яндекс