Функционирует при финансовой поддержке Федерального агентства по печати и массовым коммуникациям
Goldener Fonds

Nachrichten

Theologie > Dogmatische Theologie

Ankündigung: 26. FOCS-Gespräch „Ich will dich bekennen, Herr, mit meinem ganzen Herzen“ (Ps. 9), - sitze aber in der Fundamentalismusfalle"

Hier ist unsere neue Einladung zum 26. Gespräch: „Ich will dich bekennen, Herr, mit meinem ganzen Herzen“ (Ps. 9), - sitze aber in der Fundamentalismusfalle". Am Dienstag, dem 1. Mai 2018, in: Rumänische Nikolauskirche, Offenbach, Backstr. 16 Ausführlicher... 14. März 2018
27. April 2016 13:51
Нier ist unsere neue Einladung zum Treffen über „Konziliare Kirche: Wie tickt die Orthodoxie?“ (Politik-Vernunft-der Heilige Geist und wir)

17. Oktober 2011 11:41
Ungeachtet aller Konfessions-Grenzen wissen sich Menschen, denen der auferstandene Christus am Herzen liegt, miteinander im Heiligen Geist verbunden. Diese Verbundenheit sollen halb-jährliche Gespräche und die Verbreitung der Zeitschrift Christian Bioethics, Non-Ecumenical Studies in Medical Morality reflektieren und vertiefen.

11. Oktober 2011 20:43
Vom 3.-5. Oktober 2011 fand in Goslar der IV. „Ökumenische Bekenntniskongress der Internationalen Konferenz Bekennender Gemeinschaften“ statt. Die Konferenz ist ein Dachverband theologisch konservativer Protestanten Europas. Das Thema der Konferenz lautete: „Das Kreuz Jesu Christi – die Mitte des Heils“.
 

22. Februar 2010 10:56
Der Vorsteher der Russischen Orthodoxen Kirche erläuterte, welche Denkweise häretisch ist.

2. Dezember 2009 13:45
Papst Benedikt XVI. erklärte der Orthodoxen Kirche seine Bereitschaft, die Formen kennen zulernen, die dem römischen Bischof (Papst) ermöglichen, „den Dienst der Liebe, der von allen anerkannt wird, auszuüben.“ Der Pontifex machte dies in einer Botschaft an den Patriarchen von Konstantinopel Bartholomäus kund, im Zusammenhang mit der Gedenkfeier des Heiligen Apostels Andreas, der als der Himmelspatron der Kirche von Konstantinopel verehrt wird.

23. Oktober 2009 15:21
Das letzte Treffen der gemischten Kommission für den theologischen Dialog der Orthodoxen und Römisch-Katholischen Kirche, endete mit der Ablehnung des Ergebnisprotokolls. Die Teilnehmer der Sitzung fanden die stattgefundenen Diskussionen «lähmend», meldete die griechische Nachrichtenagentur «Amen.gr».

31. Juli 2009 11:12
Auf dem Großen Konzil der Orthodoxen Kirche müssen wir entscheiden, ob Frauen zum Priesteramt zugelassen werden sollen oder nicht, erklärte Metropolit von Pretoria und Johannesburg Seraphim (Patriarchat von Alexandrien).

28. Juli 2009 11:03
Gemäß dem Vorschlag des Metropoliten von Minsk und Sluzk Filaret, dem Vorsitzenden der Synodal-Theologischen Kommission, wurde von dem Geweihten Synod die Entscheidung getroffen ein modernes Katechismus der Russischen Orthodoxen Kirche auszuarbeiten. Der Katechismus (griech. κατήχησις – Belehrung, Anleitung, Unterweisung) ist ein Handbuch der Unterweisung in den Grundfragen des christlichen Glaubens.

8. Mai 2009 10:17
Der Verlag der Warschauer Metropolie veröffentlichte das Buch des Erzbischofs von Wolokolamsk Ilarion „ Das Geheimnis des Glaubens. Einführung in die orthodoxe Theologie“ (russ.: «Таинство веры. Введение в православное богословие»). Erzbischof Ilarion ist der Vorsitzende des Kirchlichen Außenamtes des Moskauer Patriarchats.

11. April 2009 12:37
Der Vorsitzende des Kirchlichen Außenamtes, Bischof von Wolokolamsk Ilarion, erklärte, dass das Treffen des Papstes mit dem Heiligsten Patriarchen von Moskau und ganz Russland nur dann stattfinden wird, wenn die Uneinigkeit in der Frager zur Florentinische Union und dem Proselytismus geklärt werden.

8. April 2009 09:23
Der Heiligste Patriarch von Moskau und ganz Russland nennt das Frauenpriestertum, das in den westlichen protestantischen Kirchen mehr und mehr an Popularität gewinnt - ein gefährliches Irrtum.

6. März 2009 13:58
Das Buch des Priesters Sergij Sweschnikow „Gebieter, breche das Heilige Brot“, wurde mit dem Segen des Erzbischofs von San Francisco und West-Amerika Kyrill (Russisch-Orthodoxe Kirche im Ausland) in englischer Sprache veröffentlicht. Es ist dem Mysterium der Eucharistie gewidmet.

23. Januar 2009 09:27
In dem Dialog zwischen der Russischen Orthodoxen Kirche und den Katholiken wird es keine Kompromisse geben, was die Fragen der Glaubenslehre betrifft – erklärte der Patriarchenstatthalter.

20. November 2008 10:21
Der Erzbischof von Istrinsk, Arseny, vollführte den Gottesdienst zur Aufnahme der zeitlich von Glauben abgefallenen Gläubigen. Der Gottesdienst fand am 19. November in der Kirche der Gottesmutter statt. (Die Kirche ist zur Ehre ihrer Ikone geweiht. Die Ikone trägt den Namen: „Die Freude aller Trauernden“ - «Всех скорбящих радосте»). Dieser Gottesdienst wird an denen vollzogen, die zwar Orthodox getauft sind, doch im Laufe der Zeit einen anderen Glauben angenommen haben.

июль 2018
Пн Вт Ср Чт Пт Сб Вс  
1  
2 3 4 5 6 7 8  
9 10 11 12 13 14 15  
16 17 18 19 20 21 22  
23 24 25 26 27 28 29  
30 31  
добавить на Яндекс добавить на Яндекс