Функционирует при финансовой поддержке Федерального агентства по печати и массовым коммуникациям
Goldener Fonds

Nachrichten

Hilfsdisziplinen > Allgemeine Geschichte

Die Orthodoxe Kirche bekommt in Italien endlich einen offiziellen Status

Die Regierung Italiens traf endgültig die Entscheidung, die Orthodoxe Kirche im Land offiziell zu akzeptieren; dies gilt ebenfalls für die Pfingstgemeinden und die Mormonen. Zum ersten Mal in der Geschichte Italiens werden diese Religionsorganisationen von der Regierung als Glaubensgemeinschaften anerkannt und bekommen einen offiziellen Status. Somit ist ein Prozess abgeschlossen, der bereits im Jahr 1990 begonnen hatte, berichtet die Agentur CWN mit einem Verweis auf ANSA. Ausführlicher... 21. September 2012
8. April 2012 10:42
Ungeachtet aller Konfessions-Grenzen wissen sich Menschen, denen der auferstandene Christus am Herzen liegt, miteinander im Heiligen Geist verbunden. Diese Verbundenheit sollen halb-jährliche Gespräche und die Verbreitung der Zeitschrift Christian Bioethics, Non-Ecumenical Studies in Medical Morality reflektieren und vertiefen.

30. März 2012 09:55
Ausstellung am Flughafen Stuttgart zu „200 Jahre Bibelkompetenz“

26. März 2012 16:41
Themenjahr 2012 der Lutherdekade

12. März 2012 14:55
Im Vatikan wird wieder Latein gesprochen - zumindest für zwei Tage: Unter dem Titel "Dies Latinitatis Vivae" (Tag des lebenden Lateins) findet auf dem Gelände des Campo Santo Teutonico am 24. und 25. März eine Tagung statt, deren Vorträge ausschliesslich in der Sprache Caesars gehalten werden. Veranstalter ist das römische Institut der Görres-Gesellschaft. Gefördert wird die Tagung durch das Päpstliche Komitee für Geschichtswissenschaften. Die Tagung steht allen Interessierten offen.

5. März 2012 15:58
Eine echte Demokratie sieht Religionsfreiheit als „grundlegendes Element des Gemeinwohls“, das Respekt und Schutz genießt.

6. Februar 2012 14:14
Ministerin Beate Merk sagt selbst ernannten Friedensrichtern aus fremden Kulturkreisen den Kampf an

27. Januar 2012 12:13
Der Hollywood-Regisseur Steven Spielberg plant einen neuen Film mit dem Titel „Götter und Könige“, in welchem der große Prophet Moses als großer Krieger auftreten soll. Wie ein Vertreter des Warner- Studios mitteilte, soll die Verfilmung der biblischen Geschichte an den Streifen „Braveheart“ erinnern und das ganze Leben des Prophet Moses darstellen: beginnend mit seiner Errettung am Ufer des Nil bis zur Versammlung der Streitmacht und dem Empfang des Dekalogs.

25. Januar 2012 13:51
Die Menschenrechtsorganisationen „Stop Islamization of America“ (SIOA) und „Stop Islamization of Europe“ (SIOE) haben sich zu einem Bund zusammengeschlossen, um als neue Weltkraft zum Schutz der freien Gemeinschaften aufzutreten, berichtet Britishfreedom.org.

24. Januar 2012 13:57
Das Bildungsministerium Großbritanniens wird die Finanzierung von Schulen ablehnen, die den Kreationismus als eine Wissenschaft unterrichten werden, berichtet Lenta.ru mit einem Verweis auf The Guardian.

17. Januar 2012 11:41
Internetvideo: Patriarch Kyrill: Rettung vor neuer heidnischen Gefangenschaft. 14. Januar 2012. Der Kirchenbote. Wie viel Vorkehrungen werden heute getroffen, damit die Menschen eine heidnische Lebensweise entwickeln! Und die Frage der Weltanschauung wird zurückgedrängt – was macht es für einen Unterschied, wer an welchen Gott glaubt, oder überhaupt glaubt, Hauptsache ist doch, dass der Mensch gemäß dem „fleischlichen Gesetz“ lebe, gemäß dem heidnischen Gesetz. Die Gefahr, welche heute dem geistlichen Leben des Menschen droht, ist keine geringere als in vergangenen Zeiten, wo es sich häufiger um eine physische Gefahr handelte als um eine geistige. Uns hat sich das Bildnis des Erlösers offenbart, damit wir, ähnlich den Einwohnern von Edessa, wir errettet werden – damit wir von der neuen heidnischen Gefangenschaft errettet werden, von dem Wahnsinn, der das menschliche Denken ergriff und ergreift. Ist etwa dieses Bildnis, das uns sich so unerwartet offenbart hatte, - kein Wunder Gottes, das Moskau, Russland, und der ganzen Welt erschienen ist?

11. Januar 2012 09:29
Im vergangenen Jahr sind in Österreich 58.603 Menschen aus der Katholischen Kirche ausgetreten, was um 32% weniger sind als im Jahr 2010, berichtete die Österreichische Agentur für katholische Nachrichten.

10. Januar 2012 09:47
Die Basler Initiative benützt dazu die Möglichkeiten des weltweit einzigartigen Schweizer Staatskirchenrechts

5. Januar 2012 10:46
Wanderausstellung anlässlich des bevorstehenden Reformationsjubiläums - Ausstellungsdauer: 4. Januar – 2. Februar 2012

4. Januar 2012 10:45
In seiner Blütezeit von 1000 bis 1550 gehörte Köln zu den führen den Kunstzentren Europas. Heute sind die Meisterwerke aus dieser Schaffenszeit über die großen Museen der Welt verteilt. Doch nun kehren rund 160 Spitzenwerke u. a. aus Berlin, Bonn, Darmstadt, Budapest, London, Wien, Paris, Lissabon, New York, Philadelphia, Washington, Cleveland, Detroit, Chicago und Los Angeles an den Rhein zurück und werden zusammen mit 60 Stücken der eigenen Sammlung präsentiert. Aber nur für kurze Zeit: In einer hochkarätigen Sonderschau zeigt das Museum Schnütgen große Kunst aus Kölns bester Zeit. Viele dieser Kunstwerke waren viele Jahrzehnte, teilweise sogar Jahrhunderte nicht mehr in Köln zu sehen.

3. Januar 2012 10:27
Laut den Angaben der Informationsagentur der Kongregation für die Evangelisierung der Völker (Congregatio pro Gentium Evangelizatione) wurden im vergangenen Jahr 26 Missionare der Katholischen Kirche getötet.

28. Dezember 2011 13:00
Mit der Ankunft von rund 1500 freiwilligen Helfer in Berlin sind die Vorbereitungen für das Taizé-Treffen in die heiße Phase eingetreten. Bis Mittwoch wollen 30.000 Jugendliche zum Beten und Singen anrücken. Die ökumenische Gemeinschaft aus dem französischen Taizé lädt zu ihrem 34. Europäischen Jugendtreffen. domradio.de überträgt vom 28. bis 31.12. das Abendgebet aus der Messehalle ab 19 Uhr.

23. Dezember 2011 09:30
Als erstes Bundesland führt NRW schrittweise einen islamischen Religionsunterricht ein. Das beschloss der Düsseldorfer Landtag am Mittwoch mit den Stimmen von Rot-Grün und CDU. Islamischer Religionsunterricht, ein Rechtsstreit über das muslimische Gebet an der Schule, und der Aufbau von islamischen Zentren - der Islam ist inzwischen sichtbar an deutschen Bildungseinrichtungen.

20. Dezember 2011 10:53
Vatikanstadt, (KAP)  Der Franzose Serge Thomas Bonino, Dozent für Philosophie am Institut Catholique in Paris, ist von Papst Benedikt XVI. zum neuen Generalsekretär der Internationalen Theologenkommission ernannt worden. Dies teilte der Vatikan am Samstag mit. Der Dominikaner Bonino ist Nachfolger seines Schweizer Ordensbruders Charles Morerod, der im November zum Bischof von Lausanne berufen wurde. Morerod übte dieses Amt seit April 2009 aus. Zusätzlich zu seiner Lehrtätigkeit in Paris unterrichtet Bonino auch an der Hochschule seines Ordens in Toulouse Theologie.

12. Dezember 2011 11:19
Vom 9. bis 11. Dezember 2011 fand in der Evangelischen Akademie Bad Boll die internationale Konferenz „Christliches Verständnis der Menschenrechte: schwierige Fragen“, die von dem Kirchlichem Außenamt des Moskauer Patriarchats (KAMP), der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa, der Konferenz Europäischer Kirchen und der Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert worden ist.

25. Juli 2011 14:04
„Der Kölner Dom im Zweiten Weltkrieg“ lautet der Titel eines Buches von Niklas Möring, das jetzt im Verlag Kölner Dom erschienen ist. Darin wird erstmals das Schicksal der Kathedrale während dieser Zeit beleuchtet, wie Dompropst Norbert Feldhoff bei der Vorstellung am Freitag in Köln erläuterte.

январь 2018
Пн Вт Ср Чт Пт Сб Вс  
1 2 3 4 5 6 7  
8 9 10 11 12 13 14  
15 16 17 18 19 20 21  
22 23 24 25 26 27 28  
29 30 31  
добавить на Яндекс добавить на Яндекс