Функционирует при финансовой поддержке Федерального агентства по печати и массовым коммуникациям
Goldener Fonds

Jewgenij (Bolchowitinow), Metropolit von Kiew

Name kurz: Евгений (Болховитинов), митр.
Geboren: 18 декабря 1767 г.
Name Original: Евгений (Болховитинов), митрополит Киевский
Name in Englisch Evgenie (Bolhovitinov), metropolit of Kiev
Personengruppe: Religiöse Führer, Kirchliche Schriftsteller, Wissenschaftler
Konfession: Orthodoxie
Kurze biographische Information:

Geboren in einer Priesterfamilie. Absolviert als Klassenbester das Seminar von Woroneg und geht auf die Moskauer Akademie. Hört nebenbei Lesungen in der Moskauer Universität.

Metropolit Ewgenij unterrichtet am Seminar von Woroneg. 1793 Priester und Präfekt des Seminars.

Verliert 1788 3 Kinder, ein Jahr später seine Frau. Wird Mönch, bereut seine Entscheidung jedoch kurze Zeit später. 1800 Präfekt der St.-Petersburger Akademie. 1804 Bischof von Starorussia. 1816 Erzbischof von Pskow, 1816 Metropolit von Kiew.

Hinterlässt eine große Anzahl an Werken über Archäologie, russische und kirchliche Geschichte. „Es wundert, welche Menge an Handschriften, Akten und Büchern er untersuchte und welchen Fleiß und Gelehrtheit er besaß“.

добавить на Яндекс добавить на Яндекс