Функционирует при финансовой поддержке Федерального агентства по печати и массовым коммуникациям
Goldener Fonds

Vatikan: Israel lobt das Papstbuch

4. März 2011
Vatikan: Israel lobt das Papstbuch

Der Staat Israel begrüßt „von ganzem Herzen” die Betonung, die Papst Benedikt XVI. in seinem Buch darauf lege, dass nicht „die Juden“ für den Tod Jesu verantwortlich seien. Das teilte die Botschaft Israels beim Heiligen Stuhl in einer Pressemitteilung mit. Man sehe darin die Kontinuität mit dem Konzilsdokument Nosta Aetate von 1965. In dieser Betonung zeige sich ebenfalls erneut die positive Einstellung des Papstes dem jüdischen Volk und dem Staat Israel gegenüber. Israel hoffe, dass diese Einstellung die mehr als eine Milliarde Katholiken auf der Welt inspirieren wird.

radiovaticana.org

Weitere Nachrichten der Rubrik Religionswissenschaft
Andere Nachrichten
март 2011
Пн Вт Ср Чт Пт Сб Вс  
1 2 3 4 5 6  
7 8 9 10 11 12 13  
14 15 16 17 18 19 20  
21 22 23 24 25 26 27  
28 29 30 31  
добавить на Яндекс добавить на Яндекс