Функционирует при финансовой поддержке Федерального агентства по печати и массовым коммуникациям
Goldener Fonds
Leserkommentare rss

Buch und Ausstellung: Der Kölner Dom im Zweiten Weltkrieg

25. Juli 2011
„Der Kölner Dom im Zweiten Weltkrieg“ lautet der Titel eines Buches von Niklas Möring, das jetzt im Verlag Kölner Dom erschienen ist. Darin wird erstmals das Schicksal der Kathedrale während dieser Zeit beleuchtet, wie Dompropst Norbert Feldhoff bei der Vorstellung am Freitag in Köln erläuterte.

„Der Kölner Dom im Zweiten Weltkrieg“ lautet der Titel eines Buches von Niklas Möring, das jetzt im Verlag Kölner Dom erschienen ist. Darin wird erstmals das Schicksal der Kathedrale während dieser Zeit beleuchtet, wie Dompropst Norbert Feldhoff bei der Vorstellung am Freitag in Köln erläuterte. Das Buch spanne den Bogen von der Machtübernahme der Nationalsozialisten im Jahr 1933 bis zum 700-jährigen Domjubiläum 1948. Der Band aus der „Meisterwerke-Reihe“ enthält nach den Angaben teils unveröffentlichte Fotografien. Sie zeiten die gewaltigen Anstrengungen zum Schutz des Baudenkmals und seiner weltberühmten Kunstschätze. Daneben werden auch die großen Schäden deutlich, welche der Dom im Zweiten Weltkrieg erleiden musste. Fotografien aus dem Buch sind derzeit in einer Ausstellung im Kölner „Domforum“ zu sehen. Die Schau wurde gemeinsam mit dem Katholischen Bildungswerk und dem Dombauarchiv konzipiert. Sie ist bis 28. August zu sehen. Begleitend gibt es Vortragsreihen zum Thema sowie Führungen.

http://www.domradio.de/
Weitere Nachrichten der Rubrik Allgemeine Geschichte
Andere Nachrichten
июль 2011
Пн Вт Ср Чт Пт Сб Вс  
1 2 3  
4 5 6 7 8 9 10  
11 12 13 14 15 16 17  
18 19 20 21 22 23 24  
25 26 27 28 29 30 31  
добавить на Яндекс добавить на Яндекс