Goldener Fonds
Leserkommentare rss

Paris. St.-Sergius-Metochion

Das Institut de Théologie Orthodoxe Saint-Serge in Paris ist in den Höfen einer ziemlich langweiligen Straße, der Rue de Crimée, verborgen. Doch sobald man durch die Pforten tritt, hinter denen das Saint-Serge sich befindet, scheint die große und laute Stadt nicht mehr zu existieren: erstaunliche Ruhe und fast überirdische Stille; altehrwürdige Gebäude; ausgetretene Treppenstufen; doppelköpfige Adler an den Türen des Gotteshauses; aber keinerlei Eindruck von Dumpfheit oder altersbedingter Schwermut – statt dessen ein lebendiges, warmes Gefühl wahren, nicht verlorenen, fröhlichen Glaubens.

Fotoalbum

Поворот во дворы с улицы rue de Crimée. Знакомый лик. Преподобный Сергий – как знак, как пароль для своих, как символ общей любви и веры
Einfahrt zu den Höfen der Rue de Crimée. Es grüßt mich ein bekanntes Gesicht: der heilige Sergius – Zeichen und Symbol der allgemeinen Liebe und des Glaubens.
Einfahrt zu den Höfen der Rue de Crimée. Es grüßt mich ein bekanntes Gesicht: der heilige Sergius – Zeichen und Symbol der allgemeinen Liebe und des Glaubens.
Дорожка от ворот сворачивает влево и поднимается в горку. Тишина, непривычная для большого города. Аромат цветущих деревьев
Der kleine Weg geht am Eingang vorbei, wendet sich nach links und läuft bergab. Stille, die für eine Großstadt ungewöhnlich ist. Aroma der blühenden Bäume.
Der kleine Weg geht am Eingang vorbei, wendet sich nach links und läuft bergab. Stille, die für eine Großstadt ungewöhnlich ist. Aroma der blühenden Bäume.
Слева – небольшой деревянный сарайчик, на котором написано Librairie. Библиотека
Links ist ein kleiner Verschlag mit der Aufschrift „Librairie“ – „Bücherei“ .
Links ist ein kleiner Verschlag mit der Aufschrift „Librairie“ – „Bücherei“ .
Окошки в библиотеке сделаны из толстого рябоватого стекла. За раму засунуты открытки Валаама, видны какие-то букеты. Со стороны окна кажутся удивительной картиной, оправленной в причудливую раму
Die kleinen Büchereifenster sind aus dickem, etwas geflecktem Glas. Der Rahmen ist mit Ansichtskarten vom Walaam-Kloster besteckt, es sind auch Sträuße zu sehen. Von der Seite wirken die Fenster wie ein wunderschönes, mit einem barocken Rahmen umfasstes Bild.
Die kleinen Büchereifenster sind aus dickem, etwas geflecktem Glas. Der Rahmen ist mit Ansichtskarten vom Walaam-Kloster besteckt, es sind auch Sträuße zu sehen. Von der Seite wirken die Fenster wie ein wunderschönes, mit einem barocken Rahmen umfasstes Bild.
Окошко библиотеки
Ein kleines Fenster in der Bücherei
Ein kleines Fenster in der Bücherei
На стене библиотеки висит доска объявлений. Объявления о поиске работы, съеме квартиры, поисках няни – на русском и французском
An der Wand der Bücherei hängt ein Schwarzes Brett mit Stellen- und Wohnungsgesuchen und -angeboten – auf Russisch und Französisch.
An der Wand der Bücherei hängt ein Schwarzes Brett mit Stellen- und Wohnungsgesuchen und -angeboten – auf Russisch und Französisch.
Еще немного вверх и вперед – и передо мной ступеньки, усыпанные лепестками цветущих яблонь. Я вижу здание храма. Фасад его настолько не похож на привычные мне храмы, что поначалу я даже сомневаюсь в том, что пришла туда, куда нужно
Noch ein bisschen nach oben und nach vorn – und vor mir sind die Treppenstufen, die mit Blüten der blühenden Apfelbäume bedeckt sind. Ich sehe das Gebäude des Gotteshauses. Seine Fassade unterscheidet sich so sehr von den Gotteshäusern, an die ich gewohnt bin, dass ich am Anfang zweifele, ob ich hier richtig bin.
Noch ein bisschen nach oben und nach vorn – und vor mir sind die Treppenstufen, die mit Blüten der blühenden Apfelbäume bedeckt sind. Ich sehe das Gebäude des Gotteshauses. Seine Fassade unterscheidet sich so sehr von den Gotteshäusern, an die ich gewohnt bin, dass ich am Anfang zweifele, ob ich hier richtig bin.
Оказывается, что на первом этаже – учебные помещения. Сам же храм расположен на втором
Es stellt sich heraus, dass sich in der ersten Etage die Lehrräume befinden. Das Gotteshaus selbst ist es in der zweiten Etage.
Es stellt sich heraus, dass sich in der ersten Etage die Lehrräume befinden. Das Gotteshaus selbst ist es in der zweiten Etage.
В полуоткрытую дверь видно, как проходит лекция. Студентов немного. Преподаватель говорит по-французски
Es stellt sich heraus, dass sich in der ersten Etage die Durch die halboffene Tür ist eine Vorlesung zu sehen. Studenten sind nur wenige da. Der Lehrer unterrichtet auf Französisch.
Es stellt sich heraus, dass sich in der ersten Etage die Durch die halboffene Tür ist eine Vorlesung zu sehen. Studenten sind nur wenige da. Der Lehrer unterrichtet auf Französisch.
Знакомство с храмом я оставляю на потом. Сначала нужно найти о. Николая Чернокрака – мы с ним договорились о встрече, время которой уже подошло. Я выхожу из учебных помещений и отправляюсь в двухэтажный домик напротив
Die Bekanntschaft mit dem Gotteshaus spare ich mir für später auf. Zuerst muss ich Vater Nicolas Cernokrak finden – wir sind verabredet, und es ist schon Zeit. Ich trete aus den Lehrräumen und gehe in ein zweistöckiges Häuschen gegenüber.
Die Bekanntschaft mit dem Gotteshaus spare ich mir für später auf. Zuerst muss ich Vater Nicolas Cernokrak finden – wir sind verabredet, und es ist schon Zeit. Ich trete aus den Lehrräumen und gehe in ein zweistöckiges Häuschen gegenüber.
Он радуется мне так, как будто мы давно знакомы. Приветливо проводит в свой кабинет. Шутит. Я не чувствую никакого отчуждения
Er freut sich, als würden wir uns schon lange kennen. Einladend führt er mich in sein Büro ein. Er macht Scherze. Ich fühle mich gleich wie zu Hause.
Er freut sich, als würden wir uns schon lange kennen. Einladend führt er mich in sein Büro ein. Er macht Scherze. Ich fühle mich gleich wie zu Hause.
Отец Николай Чернокрак показывает документ о государственном статусе института. Мы беседуем. Разговор идет о Сан-Серж – об истории, о людях, о духовном образовании
Vater Nicolas zeigt mir das Dokument über den staatlichen Status des Instituts. Wir sprechen miteinander. Es geht um das Institut Saint Serge – seine Geschichte, sein Personal und seine geistliche Ausbildung
Vater Nicolas zeigt mir das Dokument über den staatlichen Status des Instituts. Wir sprechen miteinander. Es geht um das Institut Saint Serge – seine Geschichte, sein Personal und seine geistliche Ausbildung
В кабинете о. Николая  На стене висит документ на двух языках – о присвоении основателю Академии, митрополиту Евлогию, «Ея бессменному ректору и благостному покровителю свободной разработки православного богословия в духе верности церкви», звания почетного доктора церковных наук
An der Wand des Büros von Vaters Nicolas hängt ein zweisprachiges Dokument, das bestätigt, dass dem Gründer der Akademie, Metropolit Eulogius, „ihrem unabsetzbaren Rektor und wohltuenden Förderer der freien Erarbeitung der orthodoxen Theologie im Geiste der Treue der Kirche“, der Titel eines Ehrendoktors der Kirchlichen Wissenschaften verliehen wurde.
An der Wand des Büros von Vaters Nicolas hängt ein zweisprachiges Dokument, das bestätigt, dass dem Gründer der Akademie, Metropolit Eulogius, „ihrem unabsetzbaren Rektor und wohltuenden Förderer der freien Erarbeitung der orthodoxen Theologie im Geiste der Treue der Kirche“, der Titel eines Ehrendoktors der Kirchlichen Wissenschaften verliehen wurde.
В кабинете о. Николая
Im Büro von Vater Nicolas.
Im Büro von Vater Nicolas.
В кабинете о. Николая
Im Büro von Vater Nicolas.
Im Büro von Vater Nicolas.
В кабинете о. Николая
Im Büro von Vater Nicolas.
Im Büro von Vater Nicolas.
Отец Живко Панев. Затем к разговору подключается и преподаватель института, священник Живко Панев
Vater Jivko Panev, Lehrer am Institut, schließt sich unserem Gespräch an.
Vater Jivko Panev, Lehrer am Institut, schließt sich unserem Gespräch an.
Храм. Вид храма от входных дверей. После разговора о Сергиевском институте я отправляюсь в храм. Поднимаюсь по деревянной лестнице на второй этаж
Blick vom Eingang ins Gotteshaus. Nach dem Gespräch über das Institut Saint Serge gehe ich ins Gotteshaus. Ich steige die Holztreppe in die zweite Etage hoch.
Blick vom Eingang ins Gotteshaus. Nach dem Gespräch über das Institut Saint Serge gehe ich ins Gotteshaus. Ich steige die Holztreppe in die zweite Etage hoch.
Реставратор Глеб Лобанов. Сейчас в храме тихо. Никого нет. Только реставратор Глеб заканчивает свою работу.
Restaurator Gleb Lobanov. Im Gotteshaus ist es leer und still. Nur Restaurator Gleb verrichtet sein Werk.
Restaurator Gleb Lobanov. Im Gotteshaus ist es leer und still. Nur Restaurator Gleb verrichtet sein Werk.
В храме
Im Gotteshaus
Im Gotteshaus
В храме
Im Gotteshaus
Im Gotteshaus
В храме
Im Gotteshaus
Im Gotteshaus
В храме
Im Gotteshaus
Im Gotteshaus
Поминальные записки
Kommemorationszettel
Kommemorationszettel
За свечным ящиком
Hinter dem Kerzentisch
Hinter dem Kerzentisch
На бедных
Für die Armen
Für die Armen
В храме
Im Gotteshaus
Im Gotteshaus
В храме
Im Gotteshaus
Im Gotteshaus
В храме
Im Gotteshaus
Im Gotteshaus
В храме
Im Gotteshaus
Im Gotteshaus
В храме
Im Gotteshaus
Im Gotteshaus
В храме
Im Gotteshaus
Im Gotteshaus
В храме
Im Gotteshaus
Im Gotteshaus
В храме
Im Gotteshaus
Im Gotteshaus
В храме
Im Gotteshaus
Im Gotteshaus
В храме
Im Gotteshaus
Im Gotteshaus
«Упокой, Господи, души раб Твоих убиенной Великой Княгини Елизаветы Федоровны со сродники ея и всех Христолюбивых воинов и православных христиан в войне лета 1914–1918 и последующей смуте смерть приявших»
„Lass ruhen, Herr, die Seelen Deiner entschlafenen Knechte und Mägde, der ermordeten Großfürstin Jelisaweta Feodorowna mit ihren Verwandten und aller Christus liebenden Krieger und orthodoxen Christen, die im Krieg von 1914-1918 und in den nachfolgenden Wirren den Tod erlitten“
„Lass ruhen, Herr, die Seelen Deiner entschlafenen Knechte und Mägde, der ermordeten Großfürstin Jelisaweta Feodorowna mit ihren Verwandten und aller Christus liebenden Krieger und orthodoxen Christen, die im Krieg von 1914-1918 und in den nachfolgenden Wirren den Tod erlitten“
В храме
„Lass ruhen, Herr, die Seelen Deiner entschlafenen Knechte und Mägde, der ermordeten Großfürstin Jelisaweta Feodorowna mit ihren Verwandten und aller Christus liebenden Krieger und orthodoxen Christen, die im Krieg von 1914-1918 und in den nachfolgenden Wirren den Tod erlitten“
„Lass ruhen, Herr, die Seelen Deiner entschlafenen Knechte und Mägde, der ermordeten Großfürstin Jelisaweta Feodorowna mit ihren Verwandten und aller Christus liebenden Krieger und orthodoxen Christen, die im Krieg von 1914-1918 und in den nachfolgenden Wirren den Tod erlitten“
В храме
„Lass ruhen, Herr, die Seelen Deiner entschlafenen Knechte und Mägde, der ermordeten Großfürstin Jelisaweta Feodorowna mit ihren Verwandten und aller Christus liebenden Krieger und orthodoxen Christen, die im Krieg von 1914-1918 und in den nachfolgenden Wirren den Tod erlitten“
„Lass ruhen, Herr, die Seelen Deiner entschlafenen Knechte und Mägde, der ermordeten Großfürstin Jelisaweta Feodorowna mit ihren Verwandten und aller Christus liebenden Krieger und orthodoxen Christen, die im Krieg von 1914-1918 und in den nachfolgenden Wirren den Tod erlitten“
В храме
„Lass ruhen, Herr, die Seelen Deiner entschlafenen Knechte und Mägde, der ermordeten Großfürstin Jelisaweta Feodorowna mit ihren Verwandten und aller Christus liebenden Krieger und orthodoxen Christen, die im Krieg von 1914-1918 und in den nachfolgenden Wirren den Tod erlitten“
„Lass ruhen, Herr, die Seelen Deiner entschlafenen Knechte und Mägde, der ermordeten Großfürstin Jelisaweta Feodorowna mit ihren Verwandten und aller Christus liebenden Krieger und orthodoxen Christen, die im Krieg von 1914-1918 und in den nachfolgenden Wirren den Tod erlitten“
В храме
„Lass ruhen, Herr, die Seelen Deiner entschlafenen Knechte und Mägde, der ermordeten Großfürstin Jelisaweta Feodorowna mit ihren Verwandten und aller Christus liebenden Krieger und orthodoxen Christen, die im Krieg von 1914-1918 und in den nachfolgenden Wirren den Tod erlitten“
„Lass ruhen, Herr, die Seelen Deiner entschlafenen Knechte und Mägde, der ermordeten Großfürstin Jelisaweta Feodorowna mit ihren Verwandten und aller Christus liebenden Krieger und orthodoxen Christen, die im Krieg von 1914-1918 und in den nachfolgenden Wirren den Tod erlitten“
Храмовые двери
Türen des Gotteshauses
Türen des Gotteshauses
добавить на Яндекс добавить на Яндекс