Функционирует при финансовой поддержке Федерального агентства по печати и массовым коммуникациям
Goldener Fonds

In der Geistlichen Akademie von Moskau fand die Gedenkfeier des Erleuchters Filaret von Moskau statt.

3. Dezember 2008
Am 2. Dez fand in der Geistlichen Akademie von Moskau der alljährliche Gedenkabend des Erleuchters Filaret von Moskau statt.

Nach der Tradition wurde der Abend mit einem Vortrag eröffnet. Der Professor K.E. Skurat widmete seinen Vortrag dem Thema: „Der lebende Glaube in dem Werk des Heiligen Gerechten Johannes von Kronstadt“. Er sprach in seinem Vortrag viele Glaubensstufen an, die Bedeutung des Glaubens in Leben eines jeden Menschen.

Der Bitte des Vaters Wladimir nach (dem Leiter des Abends), erzählte der Professor auch von seinen Studienzeiterinnerungen an den Filaretabend. Der Abend wurde mit einem Konzert der Studenten der Dirigentenschule fortgesetzt – für die Absolventinnen der Schule trägt dieser Abend nach der Tradition die Bedeutung des Dirigentenexamens. 

http://www.mpda.ru/

Weitere Nachrichten der Rubrik Hagiologie und Hagiographie
Andere Nachrichten
декабрь 2008
Пн Вт Ср Чт Пт Сб Вс  
1 2 3 4 5 6 7  
8 9 10 11 12 13 14  
15 16 17 18 19 20 21  
22 23 24 25 26 27 28  
29 30 31  
добавить на Яндекс добавить на Яндекс